Abfragen [basics]: Nach Textfeldern filtern

Wenn wir eine Kundentabelle oder eine andere Tabelle wie eine Produkttabelle nutzen, die Bezeichnungen für Elemente wie Firma, Vorname, Nachname oder Produktbezeichnung enthalten, wollen wir früher oder später über diese Bezeichnungen nach Datensätzen suchen. Das ist ein perfekter Einsatzzweck für Abfragen. Diese können wir für die betroffenen Felder mit einen oder mehreren Kriterien ausstatten, die wir dann auch noch mit Operatoren wie Und oder Oder verknüpfen können. Außerdem lassen sich für Texte, um die es sich hier handelt, verschiedene Platzhalter einsetzen, damit wir nicht die genauen Bezeichnungen kennen müssen, um die gewünschten Datensätze aufzufinden. Dieser Artikel zeigt, wie Sie optimal nach Texten in Textfeldern suchen.

Weiterlesen

Abfragen [basics]: Einfache Abfragen erstellen

Unter einfachen Abfragen verstehen wir solche Abfragen, die Daten aus nur einer Tabelle anzeigen und dabei die Möglichkeit nutzen, entweder die in dieser Tabelle enthaltenen Felder einzuschränken oder diese in einer alternativen Reihenfolge darzustellen. Weitere mögliche Einschränkungen wäre das Filtern der Datensätze nach verschiedenen Kriterien, Sortierungen et cetera – diese Themen behandeln wir jedoch in eigenen Artikeln.

Weiterlesen

Abfragen [basics]: Berechnete Felder

Abfragen zeigen in der Regel die Felder der zugrunde liegenden Tabellen in ihren Spalten an. Manchmal liefern diese Felder jedoch nicht genau die gewünschten Daten – beispielsweise, weil wir in einer Spalte einer Abfrage den kompletten Namen eines Kunden in der Form “Minhorst, André” darstellen wollen. Oder wir möchten nicht den Inhalt eines Datumsfeldes, sondern nur die dort enthaltene Jahreszahl ausgeben. Ein anderes Beispiel sind echte Berechnungen wie beispielsweise der Preis für eine Bestellposition, der sich aus dem Einzelpreis, der Menge und dem Mehrwertsteuersatz zusammensetzt. Wie Du solche Berechnungen in Abfragen realisieren kannst, zeigt dieser Artikel.

Weiterlesen

Abfragen [basics]: Einführung

Abfragen sind das Schweizer Taschenmesser von Access, um die Daten aus einer oder mehreren Tabellen zusammenzustellen, zu filtern, zu gruppieren und mehr. Dabei sind Abfragen wie Access selbst eine Einheit, mit der Sie die verschiedenen Aufgaben erledigen können – mit einer grafischen Entwurfsoberfläche stellen Sie die Tabellen und Felder und die gewünschten Kriterien, Sortierungen, Gruppierungen und mehr zusammen und mit der Datenblattansicht können Sie die Ergebnisse betrachten. Schließlich gibt es noch die SQL-Ansicht, mit der Sie den Code, der sich eigentlich hinter dem Entwurf verbirgt, ansehen und ändern. Und manche Abfragen erfordern sogar die Eingabe in dieser Ansicht. Wir werden in dieser Artikelreihe eingehend auf das Erstellen von Abfragen eingehen und die genannten und weitere Aspekte betrachten. Der vorliegende Artikel liefert dabei eine Übersicht und zeigt, in welchen Artikeln wir die einzelnen Themen in den kommenden Ausgaben von Access [basics] behandeln werden.

Weiterlesen

Gleiche Werte in Reihenfolge berücksichtigen

Sowohl im Sport als auch in anderen Bereichen des Lebens gibt es die Anzeige von Daten nach bestimmten Werten – Tabellenstände, Rennergebnisse, Wahlergebnisse und so weiter. Dabei kann es vorkommen, dass zwei oder mehr Einträge in dem Feld, nach dem sortiert werden soll, genau den gleichen Wert enthalten. Gibt es eine Angabe der Platzierung, soll diese dann möglichst für all diese Einträge gleich lauten. In manchen Situationen ist es sogar sinnvoll, die Platzierung dann nur für den ersten Eintrag anzuzeigen und diese für die übrigen Einträge leer zu lassen. Wie das gelingt, zeigen wir im vorliegenden Beitrag.

Weiterlesen

Verknüpfungstypen in Abfragen

Im Artikel Das Beziehungen-Fenster (www.access-basics.de/529) haben wir gesehen, dass man für Beziehungen einen Verknüpfungstyp voreinstellen kann. Im vorliegenden Artikel nun schauen wir uns genauer an, was die dortigen Voreinstellungen bewirken und wie sich die Einstellungen generell in Abfragen mit verknüpften Tabellen auswirken. Dabei erfahren Sie, dass diese Verknüpfungstypen ziemlich praktisch sein können – zum Beispiel, um herauszufinden, welche Datensätze der einen Tabelle keine verknüpften Datensätze in der anderen Tabelle haben.

Weiterlesen

Löschweitergabe in der Praxis

Die Löschweitergabe ist eines der Features der referentiellen Integrität. Bei aktivierter referentieller Integrität bewirkt die Löschweitergabe immer etwas, unabhängig davon, ob Sie die Löschweitergabe aktiviert haben oder nicht. Wenn Sie diese aktiviert haben, löscht sie die mit dem zu löschenden Datensatz verknüpften Datensätze ebenfalls. Wenn Sie sie deaktiviert haben, sorgt sie dafür, dass bereits mit anderen Datensätzen verknüpfte Datensätze nicht mehr gelöscht werden können. In diesem Artikel schauen wir uns das im Detail an und erläutern anhand von Beispielen, wann Sie die Löschweitergabe aktivieren sollten und wann nicht.

Weiterlesen

Inkonsistente Verknüpfungen finden

Inkonsistenzen in einem Datenbestand können an verschiedenen Stellen entstehen. Die eine Möglichkeit sind Inkonsistenzen, die in Folge von Duplikaten auftreten – also wenn Sie beispielsweise eine Kategorie in zwei verschiedenen Schreibweisen anlegen. Andere Inkonsistenzen treten bei verknüpften Daten zwischen zwei Tabellen auf, deren Beziehung nicht mit referentieller Integrität definiert ist. Hier kann es sein, dass das Fremdschlüsselfeld Werte enthält, die gar nicht im Primärschlüsselfeld der verknüpften Tabelle auftauchen. Dieser Artikel zeigt, wie Sie solche Inkonsistenzen im Datenbestand aufdecken.

Weiterlesen

Verwaiste Datensätze auffinden

Unter verwaisten Datensätzen verstehen wir solche Datensätze, die nicht über eine Beziehung mit einem Datensatz der anderen an dieser Beziehung verknüpften Tabelle verknüpft sind. Manchmal sind solche Datensätze harmlos und werden unter Umständen sogar noch gebraucht. Manchmal handelt es sich dabei um Karteileichen, die man lieber entsorgen sollte. Für beide Fälle gibt es die gleiche Technik, um verwaiste Datensätze aufzufinden. Dieser Artikel zeigt, wie Sie Abfragen zum Auffinden verwaister Datensätze erstellen.

Weiterlesen