Programmieren mit Makros, Teil II

Makros sind eine Möglichkeit, einfache Vorgänge unter Access zu automatisieren. Sie sind zwar erheblich unflexibler als etwa VBA-Code, haben aber dennoch ihre Berechtigung – zum Beispiel in Form zweier Spezialmakros namens AutoExec und AutoKeys, die beim Start beziehungsweise beim Ausführen von Tastenkombination aufgerufen werden können. Da Microsoft mit Access 2010 die Webdatenbanken eingeführt hat, die ausschließlich mit Makros programmiert werden können, wollen wir an dieser Stelle eine Einführung in die Programmierung mit Makros bieten.

Weiterlesen

Programmieren mit Makros, Teil I

Makros sind eine Möglichkeit, einfache Vorgänge unter Access zu automatisieren. Sie sind zwar erheblich unflexibler als etwa VBA-Code, haben aber dennoch ihre Berechtigung – zum Beispiel in Form zweier Spezialmakros namens AutoExec und AutoKeys, die beim Start beziehungsweise beim Ausführen von Tastenkombination aufgerufen werden können. Da Microsoft mit Access 2010 die Webdatenbanken eingeführt hat, die ausschließlich mit Makros programmiert werden können, wollen wir an dieser Stelle eine Einführung in die Programmierung mit Makros bieten.

Weiterlesen

GUIDs

Normalerweise verwenden Sie zur eindeutigen Kennzeichnung eines Datensatzes in einer Tabelle einen numerischen Primärschlüssel, der inkrementell für jeden neuen Datensatz erhöht wird. Manchmal reicht dies allerdings nicht aus – zum Beispiel dann, wenn es mehrere Kopien der Datenbank gibt, in denen Datensätze hinzugefügt und anschließend zusammengeführt werden müssen. Die Anforderung ist durchaus realistisch – es gibt erstens nicht immer und überall Internetzugriff, und zweitens will längst nicht jedes Unternehmen seine Datenbank über das Internet verfügbar machen. Die Lösung für die problemlose Zusammenführung der Daten sind Primärschlüssel, die weltweit eindeutig sind – und dies erreichen Sie mit den sogenannten GUIDs.

Weiterlesen

Tipps und Tricks: Ereignisprozeduren schneller anlegen

In dieserm Artikel finden Sie drei kleine Tipps für die tägliche Arbeit mit Access. Zuerst erfahren Sie, wie Sie Ereignisprozeduren sehr schnell anlegen können. Dann lernen Sie, wie Sie per VBA oder auch in Ausdrücken den Namen eines Tages oder eines Monats ausgeben können. Schließlich schauen wir uns noch an, wie Sie in leeren Textfeldern Hinweistexte vorblenden können.

Weiterlesen

Tipps und Tricks: Texte in leeren Feldern vorblenden

In dieserm Artikel finden Sie drei kleine Tipps für die tägliche Arbeit mit Access. Zuerst erfahren Sie, wie Sie Ereignisprozeduren sehr schnell anlegen können. Dann lernen Sie, wie Sie per VBA oder auch in Ausdrücken den Namen eines Tages oder eines Monats ausgeben können. Schließlich schauen wir uns noch an, wie Sie in leeren Textfeldern Hinweistexte vorblenden können.

Weiterlesen

Tipps und Tricks

In dieserm Artikel finden Sie drei kleine Tipps für die tägliche Arbeit mit Access. Zuerst erfahren Sie, wie Sie Ereignisprozeduren sehr schnell anlegen können. Dann lernen Sie, wie Sie per VBA oder auch in Ausdrücken den Namen eines Tages oder eines Monats ausgeben können. Schließlich schauen wir uns noch an, wie Sie in leeren Textfeldern Hinweistexte vorblenden können.

Weiterlesen

Tipps und Tricks: Datenbankkennwort vergeben

In dieser Ausgabe zeigen wir Ihnen, wie Sie das Standardverzeichnis beim öffnen und Erstellen von Datenbanken anpassen, wie Sie Datenbankobjekte ausblenden, damit Otto Normalverbraucher diese nicht mehr im Datenbankfenster beziehungsweise im Navigationsbereich vorfindet, wie Sie schnell die aktuellen Werte für Zeit und Datum in Textfelder eintragen, wie Sie den Wert aus dem gleichen Feld des vorherigen Datensatzes übernehmen und vieles mehr!

Weiterlesen

Tipps und Tricks: Textbausteine verwenden

In dieser Ausgabe zeigen wir Ihnen, wie Sie das Standardverzeichnis beim öffnen und Erstellen von Datenbanken anpassen, wie Sie Datenbankobjekte ausblenden, damit Otto Normalverbraucher diese nicht mehr im Datenbankfenster beziehungsweise im Navigationsbereich vorfindet, wie Sie schnell die aktuellen Werte für Zeit und Datum in Textfelder eintragen, wie Sie den Wert aus dem gleichen Feld des vorherigen Datensatzes übernehmen und vieles mehr!

Weiterlesen

Sortieren in Berichten

In Tabellen stellen Sie die Sortierung in der Datenblattansicht ein, in Abfragen legen Sie diese im Entwurfsraster fest und in Formularen und den enthaltenen Steuerelementen wie Kombinationsfeldern und Listenfeldern gibt die für die Datenherkunft festgelegte Reihenfolge den Takt vor. Wie aber sieht es in Berichten aus Um es vorweg zu nehmen: ganz anders. Dieser Artikel erläutert, wie Sie die in Berichten anzuzeigenden Daten sortieren.

Weiterlesen