window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-TCJTE9L38H');

Erweitern der VBA-IDE: CommandBars

Im zweiten Teil dieser Beitragsreihe haben Sie das Handwerkszeug für das Steuern der VBA-Entwicklungsumgebung und spezieil von Modulen und dem enthaltenen Code kennen gelernt. Im vorliegenden zweiten Teil geht es ans Eingemachte: Anhand praktischer Beispiele werden wir die VBA-Entwicklungsumgebung erweitern und dafür sorgen, dass die Erweiterungen von der Symbolleiste und dem Kontextmenü aus aufrufbar sind.

Weiterlesen

Erweitern der VBA-IDE: Mit Code arbeiten

Die Visual Basic-Entwicklungsumgebung ist definitiv in die Jahre gekommen. Wer schon einmal mit einer modernen Entwicklungsumgebung wie Eclipse oder dem Visual Studio .NET gearbeitet hat, wird bei der Rückkehr zur VBA-IDE möglicherweise einiges vermissen. Es gibt aber Möglichkeiten, die Entwicklungsumgebung zu erweitern – sogar mit den Hausmitteln von Access und mit nur zwei zusätzlichen Bibliotheken. Im zweiten Teil dieser Artikelreihe schauen wir uns an, wie Sie per Code mit dem VBA-Code des VBA-Projekts arbeiten.

Weiterlesen

Ligaverwaltung, Teil 3: Spielpläne generieren

Für die meisten Sportarten gibt es Wettbewerbe in Ligen. Oder zumindest Turniere, die ja meist auch als kleine Liga angesehen werden können mit Spielpaarungen und Tabellen. Jedenfalls gibt eine Verwaltung solcher Ligen jede Menge Stoff für eine Datenbankanwendung – mit Datenmodell, Abfragen, Formularen zur Eingabe der Daten und Berichten, um Spielpläne und Tabellen auszugeben. Im dritten Teil der Artikelreihe entwickeln wir einen Algorithmus, der es uns erlaubt, Spielpläne für Ligen mit beliebig vielen Mannschaften zu generieren.

Weiterlesen

Mit Prozentzahlen arbeiten

Wer Access-Datenbanken programmiert, landet früher oder später auch bei Prozentzahlen. Diese werden etwas für die Angabe des Mehrwertsteuersatzes für Artikel benötigt (eigentlich ist das der Haupteinsatzzweck). Allerdings muss man durchaus beachten, wie Prozentzahlen gespeichert werden und wie Sie die Formatierung in Formularen und Berichten wählen, damit Sie diese Zahlen korrekt darstellt und richtig damit rechnen können. Dieser Artikel zeigt, was dabei zu beachten ist.

Weiterlesen

Verweise beim Start prüfen

Beim Einsatz von Access-Anwendungen gibt es manchmal Probleme, weil die Verweise auf Bibliotheken nicht korrekt gesetzt sind. Dann werden plötzlich VBA-Funktionen wie “Left” oder “Right” als fehlerhaft bewertet. Der Benutzer steht dann dumm da, weil er nicht weiß, was zu tun ist. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie das Problem nachstellen können und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt – von der manuellen Variante bis zur automatischen Korrektur des Verweises beim Start der Anwendung.

Weiterlesen

MSForms: Formulare und Steuerelemente

Neben den eingebauten Formularen und Steuerelementen gibt es noch eine weitere Bibliothek, die einen eigenen Formulartyp und einige bereits bekannte sowie einige neue Steuer-elemente liefert. Dabei handelt es sich um die MSForms-Bibliothek, welche das UserForm-Formular sowie besagte Steuer-elemente bereithält. Die Elemente dieser Bibliothek bringen einige Vorteile gegenüber den eingebauten Elementen, aber es ist hier und da auch mehr Aufwand zu betreiben, um die gewohnten Funktionen nachzubilden. Deshalb wollen wir die Elemente für Aufgaben nutzen, wo wir mit Bordmitteln nicht weiterkommen. Welche das sind und wie die Umsetzung aussieht, zeigt der vorliegende Artikel.

Weiterlesen

Ligaverwaltung, Teil 2: Formulare

Für die meisten Sportarten gibt es Wettbewerbe in Ligen. Oder zumindest Turniere, die ja meist auch als kleine Liga angesehen werden können mit Spielpaarungen und Tabellen. Jedenfalls gibt eine Verwaltung solcher Ligen jede Menge Stoff für eine Datenbankanwendung – mit Datenmodell, Abfragen, Formularen zur Eingabe der Daten und Berichten, um Spielpläne und Tabellen auszugeben. Im zweiten Teil der Artikelreihe programmieren wir die Formulare, die zur Eingabe der Daten der Ligaverwaltung nötig sind.

Weiterlesen

XML mit VBA lesen: Nodes selektieren

Im Artikel “XML-Dokumente mit VBA lesen” haben wir die grundlegenden Befehle erläutert, mit denen Sie per VBA auf den Inhalt von XML-Dokumenten zugreifen können. Wir sind dort bereits kurz auf die beiden Funktionen SelectNodes und SelectSingleNode eingegangen, mit denen Sie einen Verweis auf eine Auflistung mehrerer Node-Elemente oder eines einzelnen Elements holen können. Dabei geben Sie per Parameter den Pfad zu den gesuchten Node-Elementen oder die Attribute der Elemente auf diesem Pfad an. Im vorliegenden Artikel sehen wir uns im Detail an, wie Sie solche Suchkriterien formulieren können.

Weiterlesen

Zoomfenster: Einsatz und Neuerungen

Wenn Sie in der Benutzeroberfläche von Access mit Ausdrücken etwa in Eigenschaftsfeldern von Formularen und Steuerelementen oder auch mit berechneten Ausdrücken im Entwurfsraster des Abfrageentwurfs arbeiten, könnte es etwas unkomfortabel werden, wenn der Ausdruck nicht komplett im jeweiigen Textfeld zu sehen ist. Zur etwas komfortableren Bearbeitung hat Microsoft unter Access das Zoomfenster vorgesehen, das sie bei aktiviertem Steuer-element mit der Tastenkombination Umschalt + F2 öffnen können. Allerdings konnte man bisher seine Größe nicht ändern. Das hat sich mit dem aktuellen Update von Access geändert – das Zoomfenster kann nun auch in der Größe angepasst werden. Das und die Grundlagen zum Zoomfenster lesen Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Feldinhalte aufteilen, Teil I

Wenn sie Daten etwa aus Excel-Tabellen oder anderen Quellen importieren, liegen diese nicht immer in der gewünschten Form vor. Dann sind Felder wie Vorname und Nachname in einem Feld zusammengefasst, oder Sie möchten vielleicht Straße und Hausnummer trennen und auf zwei Felder aufteilen. Wie das mit möglichst wenig manuellem Aufwand gelingt, zeigen wir in diesem Artikel am Beispiel von Straße und Hausnummer.

Weiterlesen